Kraftstoff und Öl

Wie prüft man das Öl am hinteren Ende eines EZ-GO Golf Carts?

Im Jahr 1954 kamen die E-Z-GO Golfwagen auf den Verbrauchermarkt. Seit der Gründung des Unternehmens hat E-Z-GO seine Aktivitäten auf die Produktion von kompakten Shuttles und Nutzfahrzeugen ausgeweitet. Pflegen Sie Ihren E-Z-GO-Golfwagen richtig und fördern Sie die Langlebigkeit und Leistung Ihres Fahrzeugs. Überprüfen Sie den Flüssigkeitsstand Ihres Golfwagens an der Hinterachse – eine wichtige Wartungsaufgabe, die monatlich oder alle 20 Stunden durchgeführt werden muss. Wenn Sie die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung haben, ist die Überprüfung der Flüssigkeitsstände eine einfache Aufgabe.

Schritt 1.

Schalten Sie die Zündung des Fahrzeugs aus und ziehen Sie die Feststellbremse an. Verhindern Sie, dass sich der Golfwagen hinter dem Hinterrad bewegt, und stellen Sie ihn hinter das Fahrzeugheck.

SCHRITT 2

Untersuchen Sie die Unterseite des Golfwagens von hinten. Suchen Sie das Differentialgehäuse, das in der Mitte der Hinterachse befestigt ist.

Schritt 3

Untersuchen Sie die hintere Mitte des Differentialgehäuses und suchen Sie den Flüssigkeitskontrollstopfen. Die Kontrollschraube befindet sich am hinteren Ende zwischen dem Achsrohr und den beiden Schrauben des Differentialgehäuses, die waagerecht und parallel zum Achsrohr verlaufen.

Schritt 4.

Entfernen Sie die Ablassschraube mit einem 13-mm-Steckschlüssel. Stecken Sie Ihren kleinen Finger in die Kontrollöffnung oder führen Sie eine Sichtprüfung durch, um den Flüssigkeitsstand im Differentialgehäuse zu überprüfen. Der Flüssigkeitsstand sollte den Boden der Kontrollöffnung ausfüllen.

Schritt 5

Entfernen Sie mit einem 13-mm-Steckschlüssel den großen Einfüllstopfen nahe der Oberseite des Differentialgehäuses. Führen Sie das Schlauchteil des Trichters in die Einfüllöffnung ein.

Schritt 6

Gießen Sie eine kleine Menge von 30er Motoröl in den Trichter, bis der Flüssigkeitsstand bis zum Boden der Kontrollöffnung ansteigt.

SCHRITT 7

Setzen Sie den Stopfen wieder in die Einfüllöffnung ein, um den Vorgang abzuschließen.

Was Sie benötigen

  • Unterlegkeil
  • Steckschlüssel- und Ratschensatz
  • Trichter mit flexiblem Schlauch
  • Einen Liter SAE 30-Motoröl

Im Frühjahr 2008 beschloss Blaze Johnson, sein Fachwissen durch Schreiben weiterzugeben. Er hat an einem örtlichen Community College Betriebswirtschaft studiert und betreibt einen eigenen Automechaniker-Service, der sich auf computergesteuerte Fahrzeuge und individuelle Car-Audio-Installationen spezialisiert hat. Außerdem ist Johnson de facto der Computerreparateur für Familie, Freunde und Kollegen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button