Kraftstoff und Öl

Wie man Motoröl und Fett von den Händen entfernt

itstillruns article image

Schützen Sie Ihre Hände, nachdem Sie mit Motoröl oder Fett in Berührung gekommen sind. Waschen Sie sie sofort, um die Zeit zu verkürzen, in der die Haut schmutzig wird.

Warnungen

Trockene oder harte Haut nimmt Motoröl und Fett am ehesten auf. Achten Sie also darauf, dass Ihre Hände immer mit Feuchtigkeit versorgt sind.

Waschen Sie Ihre Hände nur von Zeit zu Zeit, um Motoröl und Fett zu entfernen. Motoröl und Fett von den Händen zu entfernen, kann ein schwieriges Unterfangen sein, aber mit ein paar einfachen Schritten werden Ihre Hände wieder sauber.

Nachdem Sie das Motoröl oder Fett von Ihren Händen abgewaschen haben, bleiben möglicherweise dunkle Rückstände zurück oder Teile Ihrer Hände erscheinen dauerhaft verfärbt. Starke Spülmittel lösen das Fett, aber je nachdem, wie schmutzig Ihre Hände sind, sind weitere Maßnahmen erforderlich.

Bekämpfen Sie Feuer mit Feuer. Massieren Sie eine großzügige Menge Vaseline in Ihre Hände ein und konzentrieren Sie sich fünf Minuten lang auf trockene Stellen wie Knöchel und Nagelhaut. Wischen Sie die Vaseline mit einem trockenen Waschlappen ab und reiben Sie die verschmutzte Stelle der Hand kräftiger. Wenn die Hände sehr trocken oder rissig sind, sind weitere Maßnahmen erforderlich.

Machen Sie ein Miniaturbad in einem Waschbecken und lassen Sie die Hände 5 bis 10 Minuten lang in einer Mischung aus warmem Wasser und Haarspülung einweichen. Eine Alternative ist das Einweichen mit einer cremigen Körperwäsche oder einem Badesalz. Durch das Einweichen der Hände lassen sich festsitzende abgestorbene Hautpartikel leichter entfernen. das Motoröl oder Fett.

Jetzt, wo die Haut weich ist, können Sie die Hände mit einem Salz- oder Zuckerpeeling peelen. Es ist ratsam, ein Handtuch zu verwenden, und Sie sollten sanft schrubben, um das Motoröl oder Fett zu entfernen. Sie können Zucker- oder Salzpeelings in der Drogerie kaufen oder selbst herstellen. Mischen Sie zu gleichen Teilen Salz oder Zucker und Mineralöl oder Vaseline, um Ihr eigenes Peeling herzustellen (notfalls können Sie auch Pflanzenöl verwenden).

Wenn Sie noch abgestorbene Haut haben, lassen Sie das Motoröl oder Fett nicht aus und bearbeiten Sie hartnäckige Stellen mit einem Bimsstein. Wählen Sie einen feinen Bimsstein und feilen Sie die Stelle sanft ab. Anschließend befeuchten Sie Ihre Hände mit einer hochwirksamen Lotion.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button