Kraftstoff und Öl

Wie man einen Autokühler mit Essig reinigt

itstillruns article image

Der Kühler eines Autos Ablagerungen, Insekten und andere Verschmutzungen können aus verschiedenen Gründen verstopfen und den Luftstrom blockieren und das Auto überhitzen. Außerdem können interne Korrosion und Kalkablagerungen im Kühler ähnliche Probleme verursachen. Essig ist ein gutes Mittel, um diese Verschmutzungen zu entfernen. Es handelt sich nämlich um eine milde Säure, die für alle Metalle geeignet ist. Wenn Sie niemanden für eine Kühlerspülung bezahlen wollen, können Sie versuchen, den Kühler Ihres Autos mit Essig wieder zum Laufen zu bringen.

Schritt 1

Stellen Sie eine flache Schale in den Kühler, um die ablaufende Kühlflüssigkeit aufzufangen. Achten Sie darauf, dass die Kühlflüssigkeit nicht in den Boden sickert, da es Vorschriften für die ordnungsgemäße Entsorgung von Kühl- und Frostschutzmitteln gibt.

Schritt 2

Entfernen Sie den Kühlerdeckel und lösen Sie das Kühlerablassventil, damit die gesamte Kühlflüssigkeit in die Wanne ablaufen kann.

Schritt 3

Füllen Sie den Kühler zur Hälfte mit Wasser auf. Fügen Sie eine Gallone weißen destillierten Essig hinzu. Füllen Sie den Rest des Weges mit Wasser auf.

Schritt 4

Bringen Sie den Kühlerdeckel wieder an und starten Sie das Fahrzeug. Lassen Sie das Fahrzeug einige Minuten lang laufen, bis es die normale Temperatur erreicht hat.

Schritt 5

Lassen Sie das Fahrzeug über Nacht stehen. Entleeren Sie den Kühler, indem Sie das Kühlerablassventil entfernen. Verwenden Sie einen Schlauch, um den Kühler auszuspülen, während sein Inhalt abgelassen wird.

Schritt 6

Füllen Sie den Kühler mit einer geeigneten Mischung aus Fahrzeugkühlmittel und Wasser.

  • Essig-Institut: Verwendungen & Tipps
  • aa1car.com: Motorüberhitzung – Ursache und Abhilfe
  • Wenden Sie sich an Ihr örtliches Entsorgungsunternehmen, um zu erfahren, wie Sie Ihr Kühl- oder Frostschutzmittel ordnungsgemäß entsorgen können.

Was Sie benötigen

  • Große flache Schale
  • 1 Gallone weißer Branntweinessig
  • Schlauch
  • Wasser
  • Kühlmittel

Jess Jones ist seit 2005 als freiberufliche Autorin tätig. Sie schreibt Beiträge für das Curve Magazine und unterrichtet Englisch an einem kleinen College in Ann Arbor, Michigan. Sie erwarb 2002 ihren Magister in englischer Sprache und Literatur.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button