Kraftstoff und Öl

Was ist ein Kraftstofftank-Drucksensor?

itstillruns article image

Ein Kraftstofftank-Drucksensor ist ein kleines Gerät im Kraftstofftank eines Fahrzeugs, das den Druck im Inneren des Tanks misst. Er verwendet diese Informationen, um den internen Computer des Fahrzeugs zu alarmieren, wenn es ein Leck im Kraftstoffsystem gibt.

Der EVAP

Der Kraftstoffdrucksensor arbeitet in Verbindung mit dem Verdunstungskontrollsystem (EVAP) des Fahrzeugs. Er fängt verdampften Kraftstoff auf, bevor er das Kraftstoffsystem verlässt. Der Sensor warnt den Fahrzeugcomputer vor Lecks im EVAP-System sowie vor Lecks im Kraftstofftank.

Leckprüfung

Der Drucksensor des Kraftstofftanks überwacht ständig den Druck im Kraftstofftank auf mögliche Lecks. Druckprüfungen des EVAP-Systems werden in der Regel in regelmäßigen Abständen durchgeführt, nachdem das Fahrzeug eine Weile gestanden hat (z. B. beim ersten Start des Fahrzeugs am Morgen).

Vorteile

Die Überwachung auf Lecks im Kraftstofftank und im Verdunstungssystem hilft dem Fahrzeughalter, Lecks zu erkennen und zu reparieren, sobald sie auftreten, und so Kraftstoff und Geld zu sparen. Außerdem hilft es den Fahrzeugbesitzern, die bundesund landesrechtlichen Vorschriften für Emissionen aus Kraftstoffsystemen einzuhalten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button