Kraftstoff und Öl

Ölspezifikationen für einen AMC 304

Die American Motor Company (AMC) wurde 1954 durch die Fusion von Hudson Motors und Nash-Kelvinator gegründet. Im Jahr 1987 wurde AMC von Chrysler übernommen. Chrysler behielt die Marke AMC nur für Jeep. In den 33 Jahren, in denen AMC Automobile produzierte, war einer der herausragenden Motoren der Small-Block 304 V-8, der in viele Jeeps eingebaut wurde.

Allgemeine Informationen

Der 304 Small-Block V-8 wurde 1971 eingeführt und ersetzte das 290-Kubikzoll-Modell desselben Motors. Er wurde zunächst für die Jeep J-Serie und den Wagoneer verwendet. Im Jahr 1972 wurde er für den Jeep CJ angeboten. Die Leistung des Motors war sogar so gut, dass der Rahmen des CJ 1973 modifiziert wurde, um Risse zu vermeiden. Dieser Motor war auch eine Option für den AMC Gremlin, Hornet und Javelin.

Motorenspezifikationen

Der 304 hatte eine Zylinderbohrung von 3,75 Zoll und einen Hub von 3,44 Zoll. Das Modell von 1971 war das leistungsstärkste und leistete 210 Brutto-PS bei 4.400 U/min. Die Versionen von 1972 bis 1978 leisteten 150 PS bei 4.200 U/min. Die Version von 1979 leistete 130 PS bei 4.200 U/min. Die Versionen von 1980 bis 1981 leisteten 125 PS bei 3.200 U/min. Alle Versionen hatten das gleiche Verdichtungsverhältnis (8,4:1) und den gleichen Öldruck (50 pounds per square inch (psi) bei 2.000 U/min). Die Kraftstoffzufuhr erfolgte über einen Zwei-Fass-Vergaser.

Ölspezifikationen

Die Ölkapazität im Kurbelgehäuse des 304 V-8 betrug 5 Quarts. Das empfohlene Ölgewicht war 10w30. Drehmomentspezifikationen Für die Ölwanne ergab die 1/4-Zoll-Schraube 5-8 psi und die 5/16-Zoll-Schraube 10-12 psi. Das Anzugsmoment für die Ablassschraube betrug 25 ft-lbs. Die Ölwechselintervalle betrugen alle 3.000 bis 5.000 Meilen oder 3 bis 5 Monate.

Verschiedene Ölsorten

Als 304 auf den Markt kam, gab es nur nicht-synthetische Ölsorten. Inzwischen haben Wissenschaftler ein synthetisches Öl entwickelt, das länger hält und den Motor besser schützt als nicht-synthetische Öle. Wenn Sie in Ihrem 304er nicht-synthetisches Öl verwenden und auf synthetisches Öl umsteigen wollen, ist das kein Problem.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button