Kraftstoff und Öl

Luftblasen im Kühlerüberlaufbehälter ohne Überhitzung

itstillruns article image

Wenn Sie Blasen in Ihrem Überlaufbehälter bemerken, kann dies das Problem sein, muss es aber nicht. Wenn der Motor … nicht überhitzt, sind die Chancen, dass sie kein Problem darstellen, ziemlich gut. Wenn die Symptome jedoch auf eine Abweichung von der normalen Funktionsweise Ihres Kühlsystems hindeuten, lohnt es sich, das Problem weiter zu untersuchen. die Blasen.

Wie Ihr Kühlsystem funktioniert

Um zu verstehen, woher die Blasen kommen, lohnt es sich, kurz zu erörtern, wie das Kühlsystem funktioniert. Das Kühlsystem eines Fahrzeugs besteht aus Kanälen im Motorblock un d-kopf. Eine Wasserpumpe sorgt für die Umwälzung der Kühlflüssigkeit, ein Thermostat regelt die Temperatur der Kühlflüssigkeit, ein Kühler hält die Kühlflüssigkeit kühl. ein Kühler Ein Deckel regelt den Kühlmitteldruck. Das Kühlmittel nimmt auf seinem Weg durch den Motor Wärme auf und kühlt sich ab, wenn es den Kühler passiert. Das abgekühlte Kühlmittel wird dann in den Motor zurückgeführt, wo es weitere Wärme aufnimmt.

Überlauftank

Der Überlauftank wird im Allgemeinen als Ausgleichsbehälter, Kühlmittelbehälter oder Überlaufkanister bezeichnet. Unabhängig davon, wie man ihn nennt, ist er Teil des Kühlsystems eines jeden Fahrzeugs. Der Überlauftank ist mit einem Überlaufschlauch verbunden, der vom Kühler kommt. Dieser Tank bietet zusätzlichen Speicherplatz für die Kühlflüssigkeit, die sich ausdehnt, wenn der Motor erhitzt wird. Ohne diesen zusätzlichen Speicherraum dehnt sich das Kühlmittel aus und dehnt das Überlaufrohr und den Boden aus.

Normale Blasen

Es ist normal, dass sich im Überlaufbehälter ein paar Blasen bilden. Eine der Funktionen des Überlaufbehälters ist die Beseitigung von Blasen, die durch Luft im Kühlsystem verursacht werden. Kfz-Kühlmittel neigen dazu, effizienter zu funktionieren Luftblasen als das Fehlen von Luftblasen als Kühlmittel kann Wärme mit einer viel schnelleren Rate als Kühlmittel mit Luftblasen zu absorbieren und machen den Motor ein effizienteres Mittel zur Überhitzung.

Problem Blasen

Während es völlig normal ist, Blasen im Überlauf zu finden, während der Motor im Tank nicht überhitzt, könnten Blasen im Kühlmittel ein Zeichen für eine undichte Kopfdichtung sein. Um zu prüfen, ob ein Problem mit der Zylinderkopfdichtung vorliegt, prüfen Sie jeden Zylinder des Fahrzeugs bei ausgeschaltetem Motor mit einem Zylinderdichtigkeitsprüfgerät. Wenn bei der Prüfung Blasen auftreten, dringen Verbrennungsgase in das Kühlsystem ein, was repariert werden sollte. Unbehandelt könnte dies zu einer geplatzten Zylinderkopfdichtung führen, wodurch Sie auf der Strecke bleiben könnten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button