Kraftstoff und Öl

Hinzufügen von Marvel Mystery Oil zu Getrieben

itstillruns article image

Marvel Mystery Oil war ein Zusatzstoff, der erstmals 1923 von der Marvel Oil Company vermarktet wurde. Es wurde entwickelt, um die Vergaser von Motoren zu reinigen, die nach dem Ersten Weltkrieg hergestellt wurden, weil sie zu Verstopfungen neigten. Das damalige Benzin war minderwertig und überzog die Vergaser oft mit Bleiverglasungen und anderen Verunreinigungen. Marvel Mystery Oil reinigt nicht nur, sondern verbessert auch den Kraftstoffverbrauch, verringert den Motorverschleiß und verbessert die Gesamtleistung. Es kann ohne Bedenken Automatikgetrieben zugesetzt werden. Reinigt Ablagerungen und verringert den Verschleiß.

Schritt 1.

Gießen Sie die zu verwendende Menge Marvel Mystery Oil in den Messbecher. Bis zu 16 Unzen können dem Automatikgetriebe hinzugefügt werden. Für kleinere Fahrzeuge sind 10 bis 12 Unzen ausreichend.

Schritt 2

Schütten Sie die gleiche Menge an Getriebeflüssigkeit in die Pfanne. Wenn Sie z. B. 16 Unzen Marvel Mystery Oil hinzufügen, lassen Sie 16 Unzen Getriebeflüssigkeit ab. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo sich die Ablassschraube befindet, sehen Sie in Ihrer Betriebsanleitung nach.

Schritt 3.

Öffnen Sie die Motorhaube und entfernen Sie den Deckel des Getriebeölbehälters. Stecken Sie den Trichter in die Öffnung.

SCHRITT 4

Gießen Sie Marvel Mystery Oil in das Getriebe. Öffnen und schließen Sie die Motorhaube und achten Sie darauf, dass der Deckel fest sitzt.

Schritt 5

Starten Sie das Auto und lassen Sie den Motor etwa 20 Minuten lang laufen. Dadurch wird er aufgewärmt. Messen Sie das Getriebe mit einem Peilstab, um einen genauen Messwert zu erhalten.

Schritt 6

Lassen Sie das Fahrzeug ein paar Minuten abkühlen. Öffnen Sie die Motorhaube des Fahrzeugs und entfernen Sie den Peilstab des Getriebes. Wenn Sie nicht wissen, wo er sich befindet, lesen Sie in der Betriebsanleitung nach. Vergewissern Sie sich, dass es sich nicht um den Ölpeilstab handelt.

Schritt 7.

Wischen Sie den Messstab mit einem Lappen sauber und setzen Sie ihn wieder ein. Ziehen Sie ihn wieder heraus und prüfen Sie, ob der Flüssigkeitsstand die Markierung “voll” erreicht hat. Wenn er aus irgendeinem Grund zu niedrig ist, füllen Sie ihn wieder auf! das Getriebe Prüfen Sie, ob etwas Getriebeflüssigkeit abgelassen wurde. Füllen Sie nicht zu viel auf. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis das Getriebe voll ist.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button