Kraftstoff und Öl

Auswechseln einer Kraftstoffpumpe in einem 92er Accord

itstillruns article image

Der Honda Accord ist heute eines der beliebtesten Fahrzeuge auf der Straße. Edmunds bezeichnet den Accord sogar als “eine Automobilikone und eine der Top-Empfehlungen der Redaktion”. Mit seiner Kombination aus Leistung und Zuverlässigkeit ist er seit mehr als 30 Jahren ein fester Bestandteil des Honda-Angebots. Wie bei jedem Fahrzeug kann es jedoch auch nach vielen Jahren zu Problemen kommen, wenn das Fahrzeug Verunreinigungen wie Schmutz und Wasser ausgesetzt ist, die das Kraftstoffsystem angreifen können. Diese Elemente können zum Ausfall der Kraftstoffpumpe führen. Mit ein paar grundlegenden Werkzeugen und etwa einer Stunde Ihrer Zeit können Sie Ihre Kraftstoffpumpe ersetzen, wenn Sie diese Anleitung zum Sonntagsausbau befolgen.

Ausbauen

Schritt 1.

Lösen Sie den Minuspol der Batterie mit einem Schraubenschlüssel und entfernen Sie das Kabel.

Schritt 2.

Halten Sie das Kraftstoffsystem zurück. Entfernen Sie bei kaltem Motor den Kraftstoffeinfülldeckel und legen Sie ihn beiseite. Legen Sie einen 6-mm-Schlüssel auf die Kraftstoffleitung. Nehmen Sie einen weiteren Schlüssel und setzen Sie ihn auf die Hohlschraube. Drehen Sie die Schraube mit dem 6-mm-Schlüssel eine Umdrehung. Verwenden Sie einen Lappen über dem Anschlussstück, um Spritzwasser zu vermeiden.

Schritt 3.

Stellen Sie den Wagenheber auf und heben Sie das Fahrzeug an. Setzen Sie den Wagenheber ein und senken Sie das Fahrzeug ab.

SCHRITT 4

Suchen Sie die Ablassschraube am Boden des Kraftstofftanks. Entfernen Sie sie mit einem Schraubenschlüssel und lassen Sie den Kraftstoff in die Auffangwanne ablaufen.

SCHRITT 5

Öffnen Sie den Kofferraum und suchen Sie den Kraftstoffkabelbaum und die Anschlusspumpe. Trennen Sie sie ab.

SCHRITT 6

Suchen Sie die Schutzvorrichtungen für die Kraftstoffleitungen und die Ventilabdeckungen. Verwenden Sie einen Schraubenschlüssel, um diese zu entfernen. Trennen Sie alle an der Kraftstoffpumpe befestigten Leitungen und Schläuche ab Entfernen Sie alle an der Kraftstoffpumpe befestigten Leitungen und Schläuche. Verwenden Sie einen Schraubenschlüssel, um die Kraftstoffleitungen zu entfernen.

Schritt 7.

Setzen Sie den Wagenheber unter den Kraftstofftank und heben Sie ihn an, bis er den Tank berührt.

SCHRITT 8

Entfernen Sie das Kraftstofftankband, indem Sie die Haltemutter abschrauben. Verwenden Sie dazu eine Ratsche, um den Gurt aufzuhängen.

SCHRITT 9

Senken Sie den Wagenheber ab und entfernen Sie den Kraftstofftank. Lösen Sie die Muttern, mit denen die Kraftstoffpumpe befestigt ist, mit einem Schraubenschlüssel und ziehen Sie die Kraftstoffpumpe aus dem Tank.

Einbau

Schritt 1.

Setzen Sie die neue Kraftstoffpumpe in den Tank ein und achten Sie dabei darauf, dass sie vollständig abgedichtet ist.

Schritt 2.

Setzen Sie den Kraftstofftank mit Hilfe des Wagenhebers wieder in das Fahrzeug ein. Ziehen Sie die Riemen des Kraftstofftanks fest, indem Sie die Muttern der Riemen anziehen. Entfernen Sie den Wagenheber.

Schritt 3.

Schließen Sie alle Kraftstoffleitungen und Kabelbäume wieder an – vergessen Sie die im Kofferraum nicht. Bei einigen Kraftstoffleitungen werden neue Unterlegscheiben benötigt. Montieren Sie diese jetzt, falls erforderlich.

SCHRITT 4

Heben Sie das Fahrzeug mit dem Wagenheber an und entfernen Sie den Wagenheberständer. Senken Sie das Fahrzeug vorsichtig mit dem Wagenheber ab.

SCHRITT 5

Bringen Sie den Minuspol der Batterie an und ziehen Sie ihn mit einem Schraubenschlüssel fest. Füllen Sie 3 Gallonen Benzin in den Tank und testen Sie das Kraftstoffsystem, indem Sie den Motor laufen lassen.

  • Chilton’s Handbuch für importierte Fahrzeuge: 1990-1994; Kelly Freeman; 1993.
  • Edmunds.

Was Sie benötigen

  • Schlüsselsatz
  • Ratsche
  • Wagenheber
  • Wagenheber
  • Kraftstoff-Auffangwanne
  • Unterlegscheibe für Kraftstoffleitung

Nikki Callahan begann ihre literarische Karriere 1989. Ihre Arbeiten sind in The Charlotte Observer, The Patriot Ledger, The Wasatch County Courier, Utah Homes & Garden Magazine und Retired Officers Magazine erschienen. Callahan studierte Englische Literatur und Kreatives Schreiben an der University of California, Los Angeles und der University of Utah.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button